Tipp 1: Weniger ist mehr bei der lustigen Trauzeugenrede

Nicht wenige Menschen haben schon einmal an einer bunt geschmückten Hochzeitstafel gesessen und gehofft, dass die Rede des Trauzeugen bitte endlich ein Ende nehmen möge. Den Hochzeitsgästen kommt es mitunter so vor, als würde Trauzeuge die Geschichte der jahrelangen Freundschaft mit dem Bräutigam in Echtzeit wiedergeben.

(Hier gibts die besten Formulierungsvorschläge für deine Rede als Trauzeuge, Trauzeugin, Brautvater, Braut oder Bräutigam.)

Am Anfang war die Trauzeugenrede noch komisch, dann aber verzettelt sich der Redner sich in Details und Anekdoten. Ärgerlich an solchen Trauzeugenreden ist vor allem, dass in der Regel ausreichend komisches Material vorhanden ist. Doch die lustigen Stellen der Rede ersaufen in der Masse der Erzählungen.

Das macht es den Zuhörern unmöglich, die komischen Anekdoten zu genießen. Die wichtigste Regel für lustige Trauzeugenreden lautet daher: kurz fassen! Drei kräftige Lacher sind ideal. Danach sofort aufhören! Die optimale Redezeit für eine Trauzeugenrede beträgt drei Minuten. Fünf Minuten sind für eine Trauzeugenrede das absolute Maximum.

Tipp 2: Auch eine lustige Trauzeugenrede muss eine klare Botschaft haben