Tipp 5: Der Humor der lustigen Trauzeugenrede muss zum Publikum passen

Den Trauzeugen verbindet mit dem Bräutigam in der Regel eine lange und intensive Freundschaft. Meistens fällt es dem Trauzeugen darum überhaupt nicht schwer, sich ein paar Witze und lustige Sprüche für seine Trauzeugenrede auszudenken.

Die zahlreichen gemeinsamen Erlebnisse liefern dem Trauzeugen für seine Rede ein nahezu unerschöpfliches Reservoir aus lustigen Sprüchen und Ideen für seine Trauzeugenrede.

(Hier gibts die besten Formulierungsvorschläge für deine Rede als Trauzeuge, Trauzeugin, Brautvater, Braut oder Bräutigam.)

Problematisch wird es erst bei der Frage, welche Witze er den Gästen der Hochzeit tatsächlich zumuten kann. Ein Witz, der beim Junggesellenabschied noch zum Running-Gag taugte, kann bei der Hochzeitsfeier einen handfesten Skandal auslösen. Manche Anekdoten aus seiner wilden Studienzeit fände der Bräutigam möglicherweise peinlich, wenn sie vor seinen Eltern und seiner Braut erzählt würden.

Auf einer Hochzeit eine lustige Trauzeugenrede zu halten, ist etwas anderes, als in einer Kneipe am Tresen eine komische Anekdote zu erzählen. Ein Trauzeuge sollte sich beim Formulieren seiner humorvollen Hochzeitsrede vorher fragen, wer im Publikum sitzen wird und welche Erwartungen diese Menschen an seine Rede als Trauzeugen haben.

In einer lustigen Trauzeugenrede kann auch einmal ein derber Witz gemacht werden. Doch der Redner sollte sich vorher genau überlegen, ob dieser Witz in der Hochzeitsrede einen oder mehrere der Gäste peinlich berühren könnte. Dann muss dieser Gag aus der lustigen Trauzeugenrede gestrichen werden – auch dann, wenn er wirklich richtig komisch ist.

Ein Beispiel: Der Trauzeuge steigt in seine Rede in mit den Worten: „Ich habe mir vorgenommen, heute eine wirklich gute Trauzeugenrede zu halten. Denn der Bräutigam hat mir versprochen, wenn ich meine Sache heute gut mache, wählt er mich bei seiner nächsten Hochzeit wieder zum Trauzeugen.“

Dieser Witz ist für eine Trauzeugenrede grenzwertig. Wer einen solchen Gag dennoch bringen will, sollte vorher genau recherchieren und sicherstellen, dass weder Braut, Bräutigam noch deren Eltern oder sonst nahe Verwandte traumatische Scheidungserfahrungen gemacht haben, weswegen sie möglicherweise noch während der Trauzeugenrede in Tränen ausbrechen könnten.

Anders als im Strafprozess gilt bei der Hochzeitsrede die Regel: Im Zweifel gegen den Witz.

Tipp 6: Der Humor der Trauzeugenrede muss zum Redner passen